Katholischer Deutscher Frauenbund
KDFB Zweigverein Diessen
Wir machen uns STARK FÜR FRAUEN
Gesellschaftspolitisch, kirchlich und sozial engagiert, vertreten wir die Interessen von Frauen, Mädchen und Familien. Lesen Sie dazu UNSER SONDERTHEMA: Alles über das Zusammenleben mit und ohne Trauschein.

Führungsteam an der Spitze

Gleichberechtigt in die Zukunft
Unser Team an der Spitze mit Sandra Perzul, Christiane Hornsteiner, Cornelia Kammerl, Brigitte Haugg und Elfriede Sanktjohanser (von rechts). Foto BBentele

Diessen - Mit einer neuen Führungsstruktur geht der Diessener Frauenbund in die Zukunft: Bei den Vorstandswahlen im April 2017 hat sich erneut ein Team-Vorstand durchgesetzt. Sandra Perzul ist die Sprecherin, die den Frauenbund nach außen und auch nach oben in die Landes- und Bundesebene vertritt.

Ein Team-Vorstand ist nichts Neues in Diessen. Bereits von 2010 bis 2014 hat sich ein Team an der Spitze durchgesetzt. In der Folge entschied sich die Mitgliederversammlung wieder für ein klassisches Vorstandsgremium mit Vorsitzender, Vize-Vorsitzender, Kassiererin und Schriftführerin. Seit Samstag, 1. April 2017 steht nun erneut ein gleichberechtigtes Team an der Spitze. Allerdings werden sich Schwerpunkt-Aufgaben auf die einzelnen Frauen konzentrieren. Darüber berichten wir an dieser Stelle, wenn die interne Arbeit soweit gediehen ist und konkrete Ergebnisse vorliegen.

Es ist ja schön, dass verschiedene Vorstands-Modelle ausprobiert worden sind. Der Nachteil: Jedes Mal, wenn sich die juristische Form verändert, muss auch die Satzung geändert werden. Nun sind alle administrativen und rechtlichen Vorgaben geregelt, und die Vorstandsfrauen haben mit ihrer laufenden Arbeit begonnen und bereits ein Halbjahresprogramm von Juli 2017 bis Januar 2018 ausgearbeitet.

Das Leben lächelt Euch an

Was binnen der drei ersten Monate bilanziert werden kann? Die Arbeit ist die gleiche und wird mehr, soll sich der Zweigverein Diessen neu aufstellen und vor allem verjüngen. Das lohnt sich, denn der Zusammenschluss mit 170.000 Frauen bayernweit ist eine höchst ernst zu nehmende Frauenbewegung der Neuzeit, die im privaten wie im beruflichen und gesellschaftlichen Alltag stets neuen Herausforderungen begegnet. Daran will auch der Diessener Frauenbund aktiv mitwirken und auch ein Forum für die jungen Frauen bieten: Dabei sein, mitmachen ... "und das Leben lächelt euch an".

Hinter diesem Konzept stehen die Vorstandsfrauen Sandra Perzul, Christiane Hornsteiner, Cornelia Kammerl, Brigitte Haugg, Elfriede Sanktjohanser (auf dem Bild von rechts).

Mit im Boot steuern bereits kraftvoll mit die Beisitzerinnen Claudia Ernst, Margot Grötz, Geli Mayr und Traudi Wasl. Resi Gerum als Vertreterin für den Verbraucherservice Bayern, Irmi Reitinger für die Landfrauenvereinigung und Beate Bentele für Presse, Internet und Öffentlichkeitsarbeit. Pfarrer Josef Kirchensteiner ist als Geistlicher Rat mit im Ausschuss.     Beate Bentele.

 

FRAUENBUND AKTIV

Ein attraktives Programm

Hurra - unser aktuelles Programmheft ist da!

Hier steht auf 16 Seiten alles drin, was wir ab jetzt bis in den Januar 2018 hinein erleben. Das Programmheft wird an die Mitgliedsfrauen verschickt. Wir haben aber 500 Exemplare gedruckt, damit wir unseren Frauenbund an vielen Stellen in Diessen gut bekannt machen können.

Miteinander freuen wir uns auf rege Teilnahme und schöne Zeiten.

Eure Vorstandsfrauen

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere "Mehrgenerationen-Famile" Busch - Golder - Lindner fürs Mitmachen beim Titelbild-Foto-Shooting: Jutta Golder, Mia Lindner, Urgroßmutter Busch, Diana und Nadja Lindner (von links).